Die 1001ste Maske …

… hat der Ritter Hundt von Saulheim bekommen 😉

 

IMG_20200426_111139_1_1_3

Darum heißen die ab Montag notwendigen Masken nun in Saulheim ab sofort nur noch

Hundt-Nasen-Bedeckung 😉

Gerne kann jeder mit dem wackeren Ritter posieren und das Bild auf Facebook hochladen oder an Jutta Kröhle-Boos schicken.

2020-04-26 11.13.23_1_1_1

Ihr seid die Besten!

maskenbaer

500!

Masken konnten bereits an die Saulheimer Ärzte und das Bürgerhaus übergeben werden. Diese sind überaus dankbar für unsere Unterstützung.

Deshalb ist es auch an der Zeit nocheinmal

DANKE

zu sagen: Danke an alle Näherinnen, Stoff- und Gummispender, Wäscherinnen, Bügelfrauen, für die Geldspenden zum Stoffkauf, und und und! Wir sind stolz auf euch Landfrauen. Der Nähmarathon muss aber weitergehen, noch ist die Krise nicht überwunden. Vielleicht schaffen wir auch noch die 1000?

Ersten Mund-Nasen-Abdeckungen übergeben

Unser Aufruf „Saulheim gibt Gummi“ war ein voller Erfolg. Aus vielen Schubladen wurden uns über 100 Meter diverse LizGummis  gespendet und auch gleich an die Näherinnen weitergeleitet. Danke an alle Spenderinnen!

Am Freitag haben wir die ersten Mund-Nasen-Abdeckungen an die Infektions-Ambulanz im Bürgerhaus Saulheim geliefert. Frau Dr. Römer ist begeistert vom Engagement der Landfrauen. Es besteht weiterer Bedarf.

Gib Gummi – wir brauchen dringend Gummi-Litze

IMG_20200402_202645

Dank der vielen Spenden haben wir nun genug Stoff und viele, viele Näherinnen sitzen an ihren Maschinen. Viele Masken konnten wir auch schon verteilen, aber leider werden noch sehr viel mehr gebraucht.
Vor allem im Infektionszentrum im Bürgerhaus ist der Bedarf noch sehr hoch.

GANZ GROSSEN DANK AN ALLE, DIE UNS BISHER MIT SPENDEN, NÄHEN, WASCHEN, BÜGELN, UND VIELEM, VIELEM MEHR UNTERSTÜTZT HABEN!

Leider fehlt uns nun zum Weiternähen Gummi. Ganz normales Haushaltgummi, 5mm, oder auch Gummikordel. Wir haben schon übers Internet bestellt, und im privaten Aufrufe gestartet – aber nun ist unser Vorrat erst einmal aufgebraucht. Deshalb unsere Bitte:

GIB GUMMI

Sie können die Spenden gerne, verpackt in eine kleine Tüte, kontaktlos in die Briefkästen stecken, bei:

Jutta Kröhle-Boos, Ostergasse 42

Carmen Kirchhöfer, Am alten Sportplatz 44

Jetzt schon mal ganz herzlichen Dank!