Kalifornier färben sich den Rasen grün Wassermangel macht kreativ

In Kalifornien herrscht Wasserknappheit. Per Gesetz sind die Menschen angehalten, Wasser zu sparen. Ausgiebiges Rasensprengen ist verboten. Die Kalifornier lassen sich dennoch nicht vom „American way of Live“ abhalten. Der Rasen vor der Tür muss sein. Damit der auch schön aussieht, greifen sie zu Trick 17.

Um den Beitrag ansehen zu können, bitte hier klicken.

Quelle: Youtube/ N-F-G vom 17. Mai 2015

Sommerdrinks: Trend zu Kräutern und Kokosnusswasser

Als Erfrischung und sogenannte Entgiftung scheint zurzeit Kokosnusswasser ein Trend zu sein. Auch Kräuter wie Thymian und Salbei kommen gerade gut an. Diese werden mit etwas Alkohol wie Gin gemixt…

Um den Artikel lesen zu können, bitte hier klicken.

Quelle: Allgemeine Zeitung vom 29. Juli 2015

Fledermauserxkursion 2015

Fledermäuse haben schon im Mittelalter die Gemüter der Menschen erregt. Es sind sehr heimlich lebende Tiere. Den Tag verbringen sie geschützt in Verstecken und des Nachts fliegen sie umher, um Insekten zu jagen. Bei der Orientierung hilft ihnen ein geheimnisvoller Sinn, die Ultraschall-Echo-Ortung. Der Aberglaube, Fledermäuse würden den Menschen angreifen und ihm in die Haare fliegen, ist auch heute noch nicht ausgestorben. Leider sind einige Arten durch Vergiftung der Umwelt, Zerstörung der Landschaft und Vernichtung geeigneter Unterschlupfmöglichkeiten stark bedroht.

Lernen Sie die nützlichen Nachtjäger durch einen Vortrag mit Dias durch Herrn Kiefer näher kennen und beobachten Sie danach das allabendliche Schauspiel der auf die rasante Insektenjagd ausfliegenden Tiere.

Termin: 06.08.2015

Weitere Informationen siehe hier.

Anmeldung erforderlich:
Landfrauenverband Rheinhessen
Landesgeschäftsstelle Alzey
Fon: 06731 / 9510-7500
Fax: 06731 / 9510-7510
E-Mail: info@landfrauen-rheinhessen.de

Vater-Kind Outdoor Camp im Lahntal

Papa mal ganz für uns alleine

Wohnen im Tipidorf – Eselwanderung – Kanufahrt – gemeinsames Kochen und Grillen – Bogenschießen – Natur-Parcours – …

Termine: 31.07.2015 (Ganztägig) bis 02.08.2015 (Ganztägig)

Weitere Informationen und Anmeldung:
Landfrauenverband Rheinhessen
Landesgeschäftsstelle Alzey
Fon: 06731 / 9510-7500
Fax: 06731 / 9510-7510
E-Mail: info@landfrauen-rheinhessen.de

Ursula Braunewell neue Landesvorsitzende!

25. Juni 2015, die Repräsentantinnen der Mitgliedsvereine wählten auf der diesjährigen Delegiertenversammlung ihre neue Landesvorsitzende Ursula Braunewell und verabschiedeten Silvia Zöller mit minutenlagen „standing ovations“!!..

Um den Beitrag lesen zu können, bitte hier klicken.

Quelle: Landfrauen-Rheinhessen

Wassermelonen – Süßer Snack mit wenig Zucker

Wassermelonen sind ein zuckersüßer Genuss – und dabei auch noch gesund. Sie schmecken zwar süß und lecker wie ein Bonbon, enthalten aber nur wenig Zucker…

Um den Artikel lesen zu können, bitte hier klicken.

Quelle: Allgemeine Zeitung vom 22. Juli 2015

Bilder vom Astolat Dollhouse Castle: Das 8,5-Millionen-Dollar-Puppenhaus

29 Zimmer, feinste Teppiche und Himmelbetten mit Sektkühler: Das Astolat Dollhouse Castle ist eines der exklusivsten Puppenhäuser der Welt. Jetzt steht dem Schloss eine große Reise bevor…

Um die Bilder anschauen zu können, bitte hier klicken.

Quelle: Spiegel Online vom 21. Juli 2015

Zuckerersatz: Süßstoff Stevia auf dem Prüfstand

Nahezu kalorienfreie Süße? Als Zuckerersatz sollte Stevia unsere Ernährung revolutionieren. Die Trendwende ist zwar ausgeblieben, in einigen Fällen ist der Einsatz dennoch sinnvoll…

Um den Artikel lesen zu können, bitte hier klicken.

Quelle: Spiegel Online vom 22. Juli 2015

Wüste oder Regenwald? Wo Zimmerpflanzen am besten stehen

Zimmerpflanzen gehen oft ein, weil sie am falschen Ort stehen. Ihnen ist es dort zu hell oder zu dunkel, zu trocken oder zu feucht. Hobbygärtner können ausmachen, wo sie am besten gedeihen, wenn sie sich ihre Herkunft anschauen…

Um den Artikel lesen zu können, bitte hier klicken.

Quelle: Allgemeine Zeitung vom 21. Juli 2015